unser b&b
X

Nationalpark Aggtelek (118 km)

Nationalpark Aggtelek (Weltkulturerbe der UNESCO) liegt im Norden von Ungarn an der Grenze zur Slowakei. Es ist ein großes Karstgebiet und ist Teil des südlichen Kalksteins Ausläufern der Karpaten. Die Landschaft umfasst beeindruckende Felsformationen, weite Hochebenen, Täler mit Bächen, Karstquellen, Höhlen und Dolinen. Dolinen werden auch oft als geologische Orgelpfeifen bezeichnet, sind aber Zink Löcher, die durch die Auflösung von Kalk in Wasser in der Karstlandschaft geschaffen wurden. Die Baradla Höhle von Aggtelek ist eine der größten Tropfsteinhöhlen Europas. Nach Ansicht der Wissenschaftler ist diese Höhle geologisch einer der schönsten Orte auf der Erde. Die Strecke ist in Ungarn 17 km lang. In der Höhle läuft ein unterirdischer Fluss, es gibt Felshallen und unglaublich große Concretions.
umgebung
reservieren
kontakt